Susanne Knuth, Diplom-Sprachheilpädagogin

Abschlussdiplom 1998 an der Universität zu Köln
Diplomarbeit: Sprachtherapeutische Intervention bei Demenz vom Alzheimer Typ
(veröffentlicht in der Reihe „Kölner Arbeiten zur Patholinguistik“ von Prof. Dr. Peuser)
Berufliche Tätigkeit:
  • freie Tätigkeit beim Gesundheitsamt des Kreises Heinsberg
  • Festanstellung in Praxis für Sprachtherapie und Krankengymnastik  in Köln von 1998 – 2001
  • Festanstellung in sprachtherapeutischen Praxen in Essen von 2001 – 2008
  • ab 2009 in eigener Praxis in Mülheim an der Ruhr
Fortbildungen:
VEDiT-Therapie bei Kindern mit verbaler Entwicklungsdyspraxie
Padovan Therapeutin
Castillo Morales
Neuromotorische Kontrolle (NMK) nach Dr. J. Brondo
Stimmtherapie
Schlucktherapie
Sprachentwicklungsstörungen
Sprachstörungen im Erwachsenenalter
Mutismus DortMut
F.O.T./Bobath-Konzept bei Schluckstörungen
Makaton Kommunikationsförderprogramm
Sprachtherapeutische Frühförderung bei Kindern mit Down-Syndrom
Stottertherapie
Camper Downprogramm
Myofunktionelle Therapie
Stimmtherapie nach Schlaffhorst-Andersen
Unterstützte Kommunikation-Talker Versorgung
KoArt®
Menü